Studium / Ausbildung

  • Ausbildung zum Offizier der Luftwaffe
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Organisationssoziologie, Personal und Marketing an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr 
  • Diplom-Kaufmann

Berufserfahrung

  • Lehroffizier für Führungslehre, Ausbildungslehre, Rhetorik, Zeit- und Selbstmanagement an der Offiziersschule der Luftwaffe, Fürstenfeldbruck
  • Trainer für Führung und Vertrieb bei der Commax Consulting AG, München
  • selbstständiger Trainer, Berater und Coach für Führungskommunikation
  • Freier Trainer und Berater im axiocon Netzwerk 

Weitere Qualifikation

  • Trainerausbildung an der Offiziersschule der Luftwaffe, Fürstenfeldbruck
  • Zeit- und Selbstmanagement an der Offiziersschule der Luftwaffe, Fürstenfeldbruck
  • DISG/persolog-Autorisierung  bei Friedbert Gay, persolog GmbH, Remchingen
  • Transaktionsanalyse (101) am Institut TEAM, Gilching
  • Lizenzierung Human Synergistics
  • Zertifizierung zum 9 Levels Trainer & Berater, 9 Levels Institute for value systems, Ravensburg

Kompetenz gefragt und integriert

  • Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung Anwendungsorientierter Betriebswirtschaft und Aktiver Lehrmethoden in Hochschule und Praxis (GABAL)
  • Mitglied im Forum Werteorientierung in der Weiterbildung

Experte in… oder der Focus liegt auf… 

  • Führungskommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Mitarbeitergespräche/Feedbackprozesse
  • Führungskräftetrainings
  • Unternehmens- und Führungskultur
  • Change Management
  • Team-Entwicklung, Team-Coaching
  • Potenzialanalysen
  • Coaching
  • persolog Persönlichkeitsprofil
  • Train-the-Trainer

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Die ganz persönliche Buchempfehlung

Günther Ortmann; Formen der Produktion; Opladen 1995

Ein Buch, das ich bereits im Studium kennengelernt habe und dessen Wirkung auf mich bis heute anhält. Die Frage nach der Berechtigung von Strukturen, Kommunikationswegen oder Strategien. Die Verwerfung des ‚one best way’ bei Managemententscheidungen und die Idee der „Institutionalisierung“ von Begriffen und Themen. Ein Buch, dessen Idee ich jedem Entscheidungsträger, Change Agent und generell jeder Führungskraft ans Herz legen kann. Günther Ortmann ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr, Hamburg.