20.04.2015

Buchpräsentation ‚Handbuch der Persönlichkeitsanalysen‘ mit 9 Levels

Buchpräsentation ‚Handbuch der Persönlichkeitsanalysen‘ mit 9 Levels

Kann man die Persönlichkeit von Menschen, Teams und Organisationen erfassen? Man kann. Möglich machen das moderne Analyseinstrumente, von denen es mittlerweile eine recht große Anzahl auf dem deutschen Markt gibt. Aber welche sind nun geeignet? Wie funktionieren sie und vor allem: was bringen sie? Das neue Standardwerk 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen', das gestern im Rahmen der Petersberger Trainertage präsentiert wurde, stellt die führenden Tools im Überblick vor. Und das Modell der 9 Levels of Value Systems von Rainer Krumm ist eins davon.

Mittlerweile arbeitet im Schnitt jeder dritte Weiterbildner mit Analyseinstrumenten und Modellen, mit denen man Persönlichkeit mess- und sichtbar machen kann. Und der Bedarf steigt weiter. Weil es jedoch viele Anbieter und Modelle auf dem Markt gibt, haben die Herausgeber Frauke Ion, Markus Brand und Sonja Wittig vom Institut für Persönlichkeit die aktuell stärksten und führenden Modelle im deutschsprachigen Markt in Ihrem neuen Standardwerk 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen' vorgestellt.

"Ich finde dieses Werk großartig, denn man erfährt komprimiert und strukturiert alles über die besten Persönlichkeitsanalyseinstrumente auf dem Markt, so dass jeder für sich entscheiden kann, welches Instrument am besten zu ihm passt", so Co-Autor Rainer Krumm, der mit seinem Modell der '9 Levels of Values Systems' ebenfalls vertreten ist und ergänzt: "Der Begriff Passung ist ganz im Sinne der 9 Levels."

Gestern wurde das neue Standardwerk 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen' in einer feierlichen Buchvernissage im Steigenberger Grandhotel präsentiert.

Weitere Informationen zum 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen' unter: www.handbuch-persoenlichkeitsanalysen.de

 

 

zurück